Hänsel und Gretel

Ein musikalisches Märchen

Konzertante Aufführung nach der gleichnamigen Oper von E. Humperdinck

Konzept, Text, Idee, Musikalische Leitung: Kamelia Neumüller

Klassisches Konzert für Familien mit Kindern von 3-12 Jahren

Dauer: 65 Min., Beginn 16:00 Uhr

Musikalische Besetzung: Klavier, Cello, Gesang: Sopran, Mezzosopran, Bariton

Zauberhafte Stimmung, Musikgenuss und geballte Spannung beim BAM!-Kinderkonzert nach der Oper “Hänsel und Gretel”!

Als märchenhafte Waldfee verkleidet moderiert Kamelia Neumüller das BAM!-Kinderkonzert “Hänsel und Gretel” und führt mit farbenprächtigen Leinwandbildern und erzählerischer Spannung durch das musikalische Geschehen. Die Veranstalterin und Konzertpädagogin bezieht Kinder und Erwachsene u.a. durch Mitsingen aktiv in die Handlung mit ein, was garantiert für eine aufregende Konzertstunde sorgt.

Mit Klavier, Violoncello und Operngesang (Sopran, Mezzosopran, Bariton) spielen die Musiker Teile aus der gleichnamigen Oper von Engelbert Humperdinck und gestalten ein zauberhaftes Bühnenspiel, das die gesamte Handlung zum echten Märchenleben erweckt. Die jungen Nachwuchstänzerinnen der Meerbuscher “Ballettschule Groenendyk” runden die musikalische Waldszene ab und gestalten als Engel die berühmte Traumpantomime. Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen musikalischen Nachmittag mit Silvia Bodamer als Gretel, Anne Hessling als Hänsel, Kamen Todorov als Hexe, Johanna Werhahn als Sandmann, Kamelia Neumüller als Moderation, Miyuki Brummer am großen Bechstein-Flügel und Zuzana Ermlová am Violoncello.

Jüngere Geschwister: Bitte bedenken Sie, dass jüngere Kinder eventuell Angst vor der Bühnenhexe haben könnten, auch wenn sich unsere Hexe ganz schön dämlich anstellen wird und am Ende selbst im Ofen landen wird. Bitte beachten Sie, dass Kleinkinder und Babies wie alle anderen Kinder auch eine Eintrittsgebühr von 7 Euro entrichten, da auch für sie Plätze zur Belegung reserviert werden. Deshalb raten wir zur Überlegung, das Kinderkonzert nur mit Kindern zu besuchen, die älter als 3 Jahre alt sind.

Weitere Fotos

Die Künstler:
Hänsel: Anne Heßling (Mezzosopran)
Gretel: Silvia Bodamer (Sopran)
Hexe: Kamen Todorov (Bariton)
Sandmann: Johanna Werhahn (Mezzosopran)
Klavier: Miyuiki Brummer
Violoncello: Zuzana Ermlová
Waldfee/Moderation: Kamelia Neumüller
Kostüme: Kamelia Neumüller
Leinwandbilder Acryl: Magda Todorov
Choreographie der Engel: Ballettschule Groenendyk, Meerbusch

Für weitere Rückfragen zu den Konzerten im Düsseldorfer stilwerk steht Ihnen das Bechstein Centrum telefonisch zur Verfügung: 0211- 96081190
Wir empfehlen eine frühzeitige Ticketbuchung online, da die Konzerte oft ausverkauft sind.
Vielen Dank an das Bechstein Centrum, das uns speziell für die Familienkonzerte im stilwerk einen hochwerigen Bechstein Konzertflügel zur Verfügung stellt, der die Musik erst zu einem richtigen Genuss macht!