Zuzana Ermlová

Dipl. Cellistin & Musikpädagogin

Die Cellistin Zuzana Ermlová studierte in ihrer Heimat Tschechien und legte ihr Konzertexamen am Konservatorium in Brno (Brünn) ab. Sie verfeinerte ihre künstlerischen Fähigkeiten in weiteren Studiengängen bei Jiří Hošek in Prag, bei Jürgen Wolf in Düsseldorf und bei Joachim Schiefer in Wuppertal. Von 1998 bis 2008 war sie Cellistin der Philharmonie Bohuslav Martinů in Zlín/Tschechien. Die freischaffende Künstlerin ist Mitglied des Düsseldorfer Celloensembles „Die Vier Rheinischen Cellisten“ und ist mit ihrer Duopartnerin Miyuki Brummer in zahlreichen Konzertsäälen zu sehen. Als diplomierte Instrumentalpädagogin unterrichtet sie Kinder und Erwachsene in Cello und Klavier. Seit 2015 spielt Ermlová im Ensemble der Babykonzerte regelmäßig mit und begleitet das Kinderkonzert “Hänsel und Gretel” am Violoncello.