Kamen Todorov

Dipl. Opernsänger, Bass-Bariton

Der beliebte Opernsänger Kamen Todorov beeindruckt seit 2011 mit seinen facettenreichen solistischen Auftritten bei unseren BAM!-Babykonzerten. Der hochqualifizierte Künstler mit Engagement an der Oper Bonn unterstützt die Konzerte mit großem Charisma, stimmlicher Wärme und schauspielerischem Einsatz. Dabei zeigt er viel Einfühlungsvermögen auf die Kinder und ihren spontanen Reaktionen auf die Musik.

Sein Studium absolvierte Todorov an der Hochschule für Musik in Sofia, Bulgarien.

Bedeutende fachliche Vertiefung verliehen ihm Auftritte am Moskauer Bolschoj-Theater, Teatro Massimo Palermo, am Mozarteum Salzburg, der Franz-Liszt-Hochschule Weimar und bei Mario del Monaco in Italien.

Todorov ist Preisträger mehrerer Gesangswettbewerbe wie das „Athaneum“ in Athen und „Robert-Schumann“ in Zwickau.

Feste solistische Engagements führten ihn an das Nationaltheater Sofia und der Oper Plovdiv mit Gastspielen an vielen internationalen Opernhäusern.

Sein vierjähriges Engagement an der Komischen Oper Berlin unter dem Intendanten Joachim Herz ließ ihn mit namhaften Künstlern wie Kurt Masur arbeiten. Die Teilnahme an den Jugendfestspielen Bayreuth erlaubte ihm eine enge Zusammenarbeit mit Pierre Boulez.

Während seines langjährigen Engagements am Staatstheater Darmstadt brachte Todorov mehr als 40 Opernpartien erfolgreich und mit grandioser Resonanz auf die Bühne.

Weitere nennenswerte solistische Gastspiele mit bedeutenden Hauptrollen führten Todorov nach Palermo, Catania, Venedig, Cagliari, Tore del Lago Puccini, Treviso, Bari; dem Prager Opernhaus „Smetana“, Frankreich, Holland, Belgien, Monaco/Monte Carlo sowie in Nord- und Südkorea.

Zuletzt legte der Sänger seinen Schwerpunkt auf die Zusammenarbeit mit Japan, wohin er regelmäßig seit 2003 als Gesangspädagoge eingeladen wird, um jungen Nachwuchstalenten Gesangs-Meisterkurse auf  Japanisch selbst zu erteilen.